Written by

Anne Berger – Front Office Manager Hotel Bellevue-Terminus

Hotel, Wer, wie, wo, was...| Views: 1454

Vor mir sitzt eine rundum zufriedene Frau! Anne Berger leitet seit April 2018 das Front Office im Hotel Bellevue-Terminus. Die 33 jährige Dresdnerin lebt seit 10 Jahren in der Schweiz und fühlt sich absolut wohl. Hier will sie bleiben!

Nach Schule und ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau hat Anne einige Stationen in verschiedenen deutschen Hotels durchlaufen und ist dann eigentlich zufällig in der Schweiz angekommen. Ihre erste Stelle hat sie im Haslital, lernt den Mann fürs Leben kennen und zieht zu ihm nach Altdorf/ UR. Die nächsten Jahre arbeitet sie im Service in verschiedenen Häusern rund um den Vierwaldstätter See und lernt so auch Land & Leute kennen und lieben. Sie mag die schweizerische Gelassenheit und ihre Zufriedenheit. Ihre persönliche Ruhe findet Anne vor allen in der Natur. Bei schönem Wetter ist sie draussen unterwegs, mit Velo, Schneeschuhen, Ski oder auch per pedes. Und ganz wichtig, wenn man am schönsten See der Schweiz lebt: Schwimmen.

Vor fünf Jahren kam dann der Wechsel vom Service an die Rezeption und zum Swiss Holiday Park. Inzwischen ist das der Bereich, der ihr am besten gefällt. Hier trifft sie auf abwechslungsreiche Aufgaben, unterschiedlichste Menschen mit verschiedenen Charakteren, Ansichten und Mentalitäten. Sie sagt, dadurch sei sie offener geworden. Kann sich besser in andere Mitarbeiter und Gäste hineinversetzen und ihre Sicht auf die Dinge verstehen.

Als Vorgesetzte sind ihr zwei Dinge wichtig: immer ein offenes Ohr haben und klare Zielvorgaben geben. Sie möchte ihre Leidenschaft für die Hotellerie an ihre Mitarbeiter weitergeben, will ihr Fachwissen stärken und ihren Ehrgeiz kitzeln. Mit ihrem Team aus momentan drei Mitarbeitern ist sie sehr happy. Allgemein lobt sie den kollegialen Umgang aller Mitarbeiter im Hotel Bellevue-Terminus und möchte deshalb auch noch in zehn Jahren hier sein.

Denn nicht nur das Hotel hat es ihr angetan, auch Engelberg versetzt sie ins Schwärmen. Sie mag das quirlige Dorf, das sie bis vor einigen Monaten nur im Kontext von Titlis kannte. Für sie sei das Klosterdorf ein eher untypisches Schweizer Bergdorf, mit hipper Gastronomie und schönen Läden hatte sie bis vor kurzen nicht gerechnet. Und so hat sie auch schon einige Freundschaften vor Ort schliessen können.

So soll es also bleiben. Anne führt das Leben das sie sich immer gewünscht. Sie weiss, dass das nicht selbstverständlich ist und bildet sich daher für ihren Job laufend fort und arbeitet an ihren Schwächen. Sie ist ehrgeizig und möchte das was sie tut richtig machen, man soll sich auf sie verlassen können. Das gleiche gilt auch im Privaten. Freunde und Familie sind ihr wichtig und sie investiert gerne Zeit dafür.

Heute ist Annes letzter Arbeitstag vor ihren Ferien. Wer jetzt denkt, dass sie die nächsten Wochen in die Ferne schweift liegt falsch. Sie erwarte ihre Familie und verbringt entspannte Tage in der Natur….schöne Ferien!

Falls du noch mehr über Anne wissen möchtest, kannst du deine Frage gerne via Kommentar stellen oder sie einfach im Hotel Bellevue-Terminus besuchen…

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.