Written by

Umbau Nordflügel Hotel Bellevue-Terminus | Folge 2 Erdbeben

Engelberg, Hotel, Umbau| Views: 1445

Am Montag hat es uns erschüttert: ein Erdbeben! Spürbar, hier bei uns zu Hause, ungewohnt und auch ein bisschen beunruhigend. Ist das eine Folge des Klimawandels? Die Fönstürme werden auch immer heftiger, als nächstes kommt wahrscheinlich ein Tornado oder heisst das jetzt Hurrikan?

Aber keine Sorge im Hotel Bellevue-Terminus bist du demnächst sicher. Im Zuge des Umbau Nordflügel wurde uns eine erdbebengerechte Bauweise nach der SIA Baunorm auferlegt. Diese Auflage kam für uns Bau-Laien recht überraschend und hätte durch die massiven Mehrkosten fast das ganze Projekt verhindert. Nach anfänglichem Hadern und der sinnlosen Frage: warum? haben wir Teile des Projekts gestrichen und bauen jetzt erdbebensicher. Hier gibt es keine Wahl. Entweder wir lochen die unzähligen Mikropfähle in die Erde und ziehen Betonwände quer durch die Hütte oder wir machen nichts, genauer gar nichts.

Über den Sinn und Unsinn immer schärferen Bauvorschriften kann man sich streiten. Genauso über sich laufend ändernde Brandschutzverordnungen, bei der selbst Experten die Vielzahl an Neuerungen kaum fassen können. Ausserdem muss und soll die Ökologie berücksichtigt werden, und, und, und. Alles mag seine Berechtigung haben, ich frage mich jedoch wie viele Projekte durch diese Häufung von Verordnungen verhindert werden. Schaffen wir eine Gesellschaft voller Regeln und Vorschriften, die schlussendlich den gesunden Menschenverstand abschafft?

Zurück zum Umbau. Die Massnahmen zur Erdbebensicherheit zwingen uns das Restaurant Yucatan vom 18. April bis 4. Mai 2017 zu schliessen. Ausserdem verändert sich unsere Lounge Buena Vista und der Lobbybereich durch die zusätzlich eingezogenen Wände optisch. Geplante Massnahmen zur Verbesserung der internen Logistik können nicht finanziert werden und müssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Die gute Nachricht, wir bauen trotzdem.

Am 3. April 2017 geht es los. Das Hotel bleibt circa 6 Wochen geschlossen bis die gröbsten Abriss- und Einbauarbeiten und damit grössten Lärmquellen durch sind. Falls du also nochmal in den alten Zimmern eine unvergessliche Nacht verbringen möchtest, musst du dich beeilen und in den kommenden drei Wochen ein Zimmer buchen. Die Wiedereröffnung des Nordflügels ist auf Ende Oktober 2017 terminiert.

 

 

 

One Response to " Umbau Nordflügel Hotel Bellevue-Terminus | Folge 2 Erdbeben "

  1. Ingrid Dußler sagt:

    SEHR GUT GETEXTET Frau Filliger! Eigentlich sind wir hier ja grade im Land der großen Erdbeben, haben aber gottseidank bisher nichts davon gemerkt. Heute bricht der letzte Monat hier für uns an und es ist unglaublich, wie die Zeit verfliegt. Nach einigen schönen Tsgen hat uns das Regenwetter wieder eingeholt – Auckland und das gesamte Nordland sind wohl komplett geflutet – wohl auch hier ähnliche Ursachen…wir sind gespannt, was uns da oben erwartet.
    Liebe Grüße auch an Roger – Dote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.