Written by

Wir zeigen Flagge

Wer, wie, wo, was...| Views: 408

Neutralität wird im Hotel Bellevue-Terminus gross geschrieben. Jedoch können und möchten wir uns momentan nicht raushalten. Wir wünschen uns FRIEDEN, RESPEKT und FREIHEIT für alle Menschen auf unserer Welt.
Um unseren Beitrag zu leisten, sammeln wir immer wieder Spenden und engagieren uns bei verschiedenen Organisationen. Dies ist Teil unserer Nachhaltigkeit.

Die Hotellerie lebt mit und durch Menschen. Empathische Interaktionen gehören genauso zu gelungenen Ferien, wie eine gute Unterkunft, feines Essen oder schöne Landschaft.
Wir diskriminieren weder Gäste noch Angestellte aufgrund von Nationalität, Alter, Geschlecht, Religion, Behinderung, …und setzen uns für #diversityinhospitality ein.
Ausserdem sind wir Teil oder Mitglied verschiedener Organisationen. Eine davon ist Cuisine sans frontieres. Ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, in Krisengebieten gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung kultur- und kommunikationsfördernde Treffpunkte und Ausbildungsstätten aufzubauen. Csf verfolgt mit konkreten Projekten das Ziel, die Perspektiven der lokalen Zivilbevölkerung nachhaltig zu verbessern und die wirtschaftliche Unabhängigkeit zu fördern.
Eine andere ist Wasser für Wasser aus Luzern. Gemeinsam mit der Schweizer Non-Profit-Organisation WfW machen wir uns stark für den Wert von sauberem Wasser zu sensibilisieren und mit dieser Haltung unsere Gäste. Leitungswasser ist wertvoll und für hunderte Millionen Menschen keine Selbstverständlichkeit. Mit unseren Einnahmen aus dem Leitungswasserverkauf unterstützen wir die Projektarbeit in Sambia und Mosambik.
Und natürlich sind wir Teil der Initiative GO:OK, vom Förderverein Barrierefreie Schweiz. OK:GO möchte die Verfügbarkeit von Informationen zur Zugänglichkeit von touristischen Angeboten für die gesamte Schweiz fördern. Die Informationen sollen aktuell, einheitlich und für alle leicht abrufbar sein.

Im Hotel BT haben wir uns zur Nachhaltigkeit bekannt. In Bereichen wie Vermeidung von FOODwaste, Recycling, Verwendung von ökologischen, biologischen& sinnvollen Produkten, aber auch im Bezug auf die Immobilie. Hier wurden wir bereits von der Energie-Agentur zertifiziert.
Aus der Verbindung dieser vielen, einzelnen Puzzleteile konnten wir Level II des Nachhaltigkeitsprogramm von Schweiz Tourismus „SWISSTAINABLE engaged“ erreichen.

Wir sind uns der Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung unseres Betriebes bewusst und setzen alles daran, dass unsere Destination in ihrer faszinierenden Schönheit und Vielfalt noch lange bereist und erlebt werden kann.
Und zum Schluss noch ein kleines, jedoch um so wichtigeres Detail: Nachhaltige Unternehmen sind auch diverser – und umgekehrt. Im Hotel BT sind 8 von 10 Kaderpositionen von Frauen besetzt! Jetzt bleibt nur die Frage was zuerst war, das Huhn oder das Ei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.