Written by

Remo Baltermia

Wer, wie, wo, was...| Views: 585

IN DEN ENGELBERGER BERGEN DAHEIM…
 
Remo Baltermia ist seit 35 Jahren in Engelberg zuhause. Kennen und schätzen gelernt hat er das Bergdorf aber bereits in seiner jüngsten Jugend und wurde hier „vom Ski Virus infiziert“. Ende der 1980er Jahre ist er gekommen, um zu bleiben. Er arbeitet hauptberuflich als Bergführer, in Engelberg aber auch in der ganzen Schweiz und im Ausland. Remo ist viel in der Bergwelt unterwegs, kommt aber immer wieder gerne heim nach ENGELBERG.

Was macht ein Bergführer in seiner Freizeit? – Er trifft Freunde auf ein kühles Bier auf der Yuci Terrasse!
Diese Glücksmomente im Tal gibt es tatsächlich, aber hauptsächlich bewegt sich Remo irgendwo zwischen Salistock, Gross Titlis und Gross Spannort. Klettern, Biken oder Skifahren- Outdoor Sport mit einem gewissen Kick Adrenalin. Das verbindet Remo mit Glück und somit gibt es viele Lieblingsorte rund um Engelberg, die ihm solche Momente bescheren. Beruflich ist er viel unterwegs. Daher schätzt er die zentrale Lage von Engelberg, die überschaubare Grösse und die tolle Dorfgemeinschaft sehr. Fasziniert ist er aber von der Vielfalt, die Engelberg einem bergsportbegeisterten Menschen das ganze Jahr über bietet.
Bergführer Remo Baltermia führt dich sicher auf den Berg und wieder hinunter. Nebenberuflich arbeitet er im Pisten- und Rettungsdienst bei der Titlis Bergbahnen AG und leistet damit einen aktiven Beitrag an die Destination und den lokalen Tourismus.
Gemeinsam mit seiner Frau, lebt er ein wenig abseits vom Touristenrummel. Dort hört er laute Musik, macht Yoga oder spielt Gitarre. Vielleicht kommt es ja irgendwann zu einer Wiederauferstehung des legendären Duos: R&R – sexy beats and easy rhythum!

Schreibe einen Kommentar